Imkerverein Burgwedel-Isernhagen e.V.
Home
Faszination Biene
Aktuelles
Termine
Mitglied werden
Völkervermehrung
Der Vorstand
Chronik
Impressum
Sitemap


aktualisiert: 11.10.2017

 Möchten Sie gerne Bienen halten?

Bienenhaltung ist eine faszinierende und spannende  Beschäftigung. Wenn Sie Interesse an der Imkerei haben, sprechen Sie uns bitte einfach an. Mit Beginn der Bienenhaltung sollten Sie Mitglied eines Imkervereins werden. Sie finden in der Gemeinschaft der ImkerInnen fachliche Information, Schulung und Erfahrungsaustausch.

Außerdem fördert die Landwirtschaftskammer Niedersachsen „Jungimker“ bei der Einrichtung neuer Bienenstände.

 

Imkerausflug zum Bienenstand

Zugehörigkeit zu einem Imkerverein

Der Beitritt zum Imkerverein Burgwedel-Isernhagen ist jederzeit möglich. Interessierte melden sich bitte bei  der Geschäftsstelle oder kommen zu einem unserer monatlichen Imkertreffs, die an jedem 1. Dienstag im Monat in der Seniorenbegegnungsstätte Großburgwedel, Gartenstr. 10 stattfinden.

Im Rahmen der Mitgliedschaft besteht eine „Imker-Global-Versicherung“ mit einer Absicherung bei Haftpflichtschäden, Diebstahl, Feuer, Sturm-, Transport-, Hochwasserschäden und Vergiftungsschäden durch Pflanzenschutzmitteln. Eine Unfall- und Rechtsschutzversicherung ist ebenfalls im Mitgliedsbeitrag enthalten.

Beitrittsformular: hier

(bei Imkerverein tragen Sie bitte Burgwedel-Isernhagen ein; das Feld "Einzugsermächtigung" bleibt bitte leer, da wir Jahresrechnungen schreiben)

Mitgliedsbeitrag

Der Vereinsbeitrag wird in jährlicher Zahlung geleistet. Er setzt sich aus mehreren Positionen zusammen und kann für jedes Mitglied unterschiedlich ausfallen. Er besteht u. a. aus dem reinen Beitrag für den Verein, aus dem die Aktivitäten im gesamten Jahr finanziert werden. Weitere Summen im Vereinsbeitrag werden an den Landesverband Hannoverschen Imker und den Deutschen Imkerbund weitergereicht.

Der Beitrag ist Bringschuld und ist bereits am Jahresende für das darauf folgende Jahr zu entrichten.

Die Einzelbeträge 2014 für Mitglieder mit Bienen:

Ortsverein: 15,00 EUR
Tagungsstätte: 3,50 EUR
Landesverband: 25,76 EUR
Jugendliche bis 18 Jahre: 17,57 EUR
Versicherung pro Volk: 0,92 EUR
Pauschale für AFB-Monitoring: 4,00 EUR

Die Einzelbeträge 2014 für Mitglieder ohne Bienen:

Ortsverein: 15,00 EUR
Tagungsstätte: 3,50 EUR
Landesverband: 16,34 EUR
Jugendliche bis 18 Jahre: 5,56 EUR

Stand: Februar 2016

Aufstellungsort der Bienenvölker

Die Wahl des Imkervereins ist nicht an den Wohnort oder den Aufstellungsort der Bienen gebunden. Sinnvoll ist es aber, dem nächstgelegenen Imkerverein anzugehören. Dies macht sich spätestens bei Schadensfällen bemerkbar, wenn Vorstandsmitglieder als Gutachter herangezogen werden müssen. Dem Imkerverein Burgwedel-Isernhagen gehören auch Mitglieder an, die außerhalb des Vereinsgebietes wohnen oder außerhalb des Vereinsgebietes ihre Völker aufgestellt haben.

Der Verein führt ein Standkataster, welches einmal jährlich aktualisiert wird. Es enthält auch Stände, deren Halter nicht Vereinsmitglieder sind bzw. andren Vereinen angehören.

Grundsätzlich sind die Gemeinden Burgwedel und Isernhagen das Gebiet, in dem der Vereinsvorstand örtlich zuständig ist.

Bienenmeldepflicht

Jede/r Bienenhalter/in hat gegenüber dem Veterinäramt die Pflicht, den Standort und die Anzahl der Bienenvölker zu melden. Das schreibt die Bienenseuchenverordnung vom 03. November 2004 (BGBI. I S 2738)   vor, die unter anderem der Bekämpfung der Amerikanischen Faulbrut dient.

Hier können Sie das Formular: "Anzeige einer Bienenhaltung" und das "Merkblatt für Bienenhalter" für den Bereich der Region Hannover herunterladen. Das Veterinäramt der Stadt Hannover akzeptiert auch dieses Formular, da es kein eigenes hat. Es reicht aber auch, die Bienenstände telefonisch zu melden (Tel.-Nr. Veterinäramt der Stadt Hannover: 0511-16831153).

Es wird auf die Kennzeichnung des Bienenstandes mit Name, Adresse und Telefonnummer der ImkerIn großen Wert gelegt. In Schadensfällen ist hierdurch ein schneller Kontakt möglich.

Imkerzeitschrift

Von den Vereinsmitgliedern wird überwiegend das Deutsche Bienenjournal gelesen. Die monatlich erscheinende Zeitschrift ist das Organ zahlreicher Landesverbände, auch das des Landesverbandes Hannoverscher Imker e.V.

E-Mail: Bienenjournal@Bauernverlag.de

Copyright © 2011 | www.imkerverein-burgwedel-isernhagen.de